… zumindest sieht es die nächsten Tage danach aus. Aber auch wir hoffen natürlich, dass es noch ein paar sonnige Tage gibt und es noch für den einen oder anderen Badi-Besuch oder Grillabend reicht.
Aber so ein goldener Herbst hat ja dann auch was. Wenn die Blätter sich verfärben, die Sonne durch den Morgennebel blinzelt und es wieder Zeit ist für Kastanienmännchen. Und was würde zu einer guten Tasse Tee und dieser leicht melancholischen Stimmung besser passen als unsere Musik – deshalb spielen wir nach den heissen Sommermonaten im Bandkeller auch wieder live. Zwei Konzerte stehen (mindestens) auf dem Programm. Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet am 28. September auf euch. Wir spielen in der Frisurenbäckerei himbeerblond in Altdorf und dürfen dazu unseren ehemaligen Tastenvirtuosen Phil als Specialguest begrüssen. Nebst seinen geliebten Tasten nimmt er auch Mundharmonika, Glockenspiel und weitere tolle Instrumente mit und vielleicht sogar die legendären Seifenblöterli aus gemeinsamen Band-Tagen. Wir freuen uns jedenfalls schon total auf dieses Konzertabend und feilen dafür auch an zwei neues Songs von Phil, die wir zum Besten geben werden.
Am 1.November sind wir dann endlich mal wieder in Winterthur zu sehen. (Kleine Anmerkung der hier Schreibenden: Ich bin nun seit 2007 in der Band und hatte noch nie das Vergnügen in Winti zu spielen.) Im Dimension setzen wir unsere Akustik Tour fort und freuen uns natürlich sehr auf das heimische Publikum.
Bis dahin wünschen wir einen schönen Übergang von Sommer zu Herbst und freuen uns auf bald.

Flyer zum Konzert im Himbeerblond Altdorf vom 29.September 2013 Flyer zum Konzert im Dimensione, Winterthur vom 1. November  2013